Almo Nature Daily Häppchen mit Rind im Katzenfutter Test

Wie gut das Almo Nature Daily Nassfutter ist, und wie das Testergebnis aussieht, erfahren Sie hier!

Almo Nature Daily mit Rind Dose

Produktdaten

Kurzfazit

Das Nassfutter von Almo Nature enttäuscht beim Test und erhält nur 1 von 30 Punkten.

 

Einer der Gründe liegt darin, dass wir den Fleischanteil gemäß unserer Testkriterien nicht eindeutig bestimmen können.

Test Inhalts Übersicht

Unsere Testkriterien

Manche Katzenfutter-Hersteller versuchen die Zutaten durch geschickte Formulierungen zu verschleiern.

 

Das kann dazu führen, dass Ihre Katze nicht die Qualität an Futter bekommt, die sie braucht. Aus diesem Grund testen wir folgende Bereiche:

Unsere Testkriterien haben wir mit Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt und werden jedes Jahr auf neue Zusätze und Tricks der Hersteller angepasst.

Der Hersteller: Almo Nature

Almo Nature wurde im Jahr 2000 in Deutschland gegründet und gehört vollständig der Stiftung „Fondazione Capellino“.

 

Alle Erträge, die nach Deckung der Kosten, Investitionen und Steuern übrig bleiben, setzt diese für den Erhalt der Artenvielfalt und gegen den Klimawandel ein.

 

 

Deklaration des Katzenfutters

Das versprechen an die Qualität ist hoch, die Zutatenliste des Nassfutters ist jedoch besonders kurz:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind 4%), Mineralstoffe, Pflanzliche Faserextrakte

Almo Nature Daily Deklaration

Warum Trockenfutter schlecht ist

Bevorzugen Sie immer Nassfutter über Trockenfutter! Der Grund dafür ist einfach, Trockenfutter besteht in den meisten Fällen aus …

Permanente Dehydration, Allergien, Nierenschäden und vieles mehr können die Folgen der Fütterung mit Trockenfutter sein.

 

Feuchtfutter hingegen hat eine mindestens doppelt so hohe Verwertbarkeit. Die Kotmenge ist häufig geringer und belastet damit die Organe Ihrer Katze nicht übermäßig.

 

Trockenfutter ist schädlich und kann mit Fast Food verglichen werden.

 

Ein langes Leben ist mit einer täglichen Fütterung möglich, jedoch alles andere als gesund und kann Krankheiten hervorrufen.

Geöffnete Almo Nature Daily Dose

Almo Nature Daily: Sehr flüssiger Inhalt

Die 4 Test Kategorien

1. Mengenangaben im Katzenfutter

Der Hersteller gibt nicht an, wie hoch der Anteil der einzelnen Zutaten im Feuchtfutter ist.

 

In der Deklaration ist zu erkennen, dass 4 % vom Fleisch und den tierischen Nebenerzeugnissen (Gesamtmenge unbekannt) vom Rind stammen.

 

In welchen Mengen die anderen Zutaten enthalten sind, ist ebenfalls unklar. Das Nassfutter erhält in dieser Kategorie daher 0 von 5 Punkten.

2. Fleisch Zutaten Deklarierung

Auch in dieser Kategorie bekommt Almo Nature Daily Häppchen mit Rind 0 Punkte.

 

Es ist nicht ersichtlich, welche Tierarten in dem Katzenfutter verarbeitet wurden, lediglich 4 % der möglichen Tierarten bestehen aus Rind.

 

Dabei macht der Hersteller auch keine Angaben, welche Teile vom Rind im Futter enthalten sind.

Bewertung der Mengen- und Fleisch Zutaten Angaben:  0 Punkte

3. Fleischanteil im Katzenfutter Test

Katzen benötigen als Fleischfresser einen besonders hohen Anteil an Fleisch im Futter. Deshalb vergeben wir die volle Punktzahl erst ab einem Fleischanteil von 95 %. Dazu zählen auch Innereien und Organe wie Herz, Lunge, Magen und Leber.

 

Bei Almo Nature Daily Häppchen mit Rind ist nicht ersichtlich, in welcher Menge Fleisch und tierischen Nebenerzeugnisse vorliegen. Auch ist unklar, von welcher Tierart, abgesehen von 4 % Rind Anteil, diese stammen.

 

Sind Federn, Knochen oder andere Zutaten im Futter? Das lässt sich aus dieser Deklaration nicht erkennen. Da der Fleischanteil nicht eindeutig zu bestimmen ist, erhält das Futter 0/10 Punkte.

Bewertung für den Fleischanteil: 0 Punkte

Almo Nature Daily im Katzenfutter Test Napf

4. Zusätze und Zutaten

Ein gesundes Katzenfutter beinhaltet nicht mehr, als die Natur liefert.

 

Leider verwenden Hersteller Zusätze oder weichen auf Ersatzstoffe aus, weil dies für das Unternehmen profitabler ist. Das kann jedoch zulasten der Gesundheit Ihrer Katze gehen!

 

In dieser Kategorie kann ein Futtermittel maximal 10 Punkte erreichen.

 

Das Almo Nature Daily Katzenfutter hat für folgende Zusatz- oder Inhaltsstoffe Punktabzug erhalten:

Kurze Erklärung der einzelnen Punktabzüge:

Bewertung in der Kategorie Zusätze und Zutaten: 1 Punkt

Testurteil / Fazit

Die Deklarierung ist sehr intransparent für den Verbraucher und es ist nicht ersichtlich, wie viel hochwertiges Fleisch in dem Futter tatsächlich enthalten ist.

 

Was wir wissen: 4 % der tierischen Anteile des getesteten Futters besteht aus Rind. Woraus sich die anderen Bestandteile zusammensetzen und um welche Teile vom Rind es sich handelt, ist unklar.

 

Auch die pflanzlichen Faserextrakte sind nicht näher beschrieben und könnten geschmacksverstärkende Zutaten oder Füllstoffe verbergen.

 

Da der Verbraucher nicht weiß, was er mit diesem Futter kauft, lautet das Testurteil 1/30 Punkten. Wir können das Futter damit nicht empfehlen.

0.3 Testergebnis
Almo Nature Daily Häppchen mit Rind

Katzen Nassfutter Test

Deklarations Angaben
0
Fleischanteil
0
Zusätze und Zutaten
1

Welches ist das Top 1 Katzenfutter?

Möchten Sie wissen, was die Top 1 Platzierung von diesem Futter unterscheidet?
Dann schauen Sie sich unseren Katzenfutter Testsieger an und geben Sie Ihrer Katze genau das, was sie für ein gesundes und artgerechtes Katzenleben benötigt!

Der Testbericht wurde 2022 aktualisiert – Die Kommentare beziehen sich teilweise auf alte Versionen des Tests.

Katzenfutter Test
Logo