Dr.Clauder's High Premium Adult Grainfree im Katzenfutter Test

Wie gut das Dr. Clauders Trockenfutter ist, und wie das Testergebnis aussieht, erfahren Sie hier!

Dr.Clauders Grainfree

Produktdaten

Kurzfazit

Das Trockenfutter der Marke Dr.Clauders erreicht im Test 2 von 30 Punkten.

 

Der konkrete Fleischanteil oder detaillierte Fleischzutaten sind in der Deklaration nicht angegeben. Das lässt für den Katzenhalter viele Fragen, insbesondere zur Qualität des Katzenfutters, offen.

 

Das Futter erhielt außerdem Punktabzug für geschmacksverstärkende Zutaten und die Verwendung eines pflanzlichen Schmerzmittels

 

Fraglich ist auch, weswegen Dr. Clauders Holz (Cellulose) als Füllmittel einsetzt.

Test Inhalts Übersicht

Unsere Testkriterien

Manche Katzenfutter-Hersteller versuchen die Zutaten durch geschickte Formulierungen zu verschleiern. Das kann dazu führen, dass Ihre Katze nicht die Qualität an Futter bekommt, die sie braucht. Aus diesem Grund testen wir folgende Bereiche:

Unsere Testkriterien haben wir mit Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt und werden jedes Jahr auf neue Zusätze und Tricks der Hersteller angepasst.

Der Hersteller: Dr.Cauders

Ein Tierarzt gründete das Unternehmen Dr. Clauders im Jahr 1957 in Hamburg. Noch heute ist das Unternehmen ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das mittlerweile in 65 Ländern aktiv ist.

 

Der Hersteller ist auf Hunde- und Katzenfutter spezialisiert und führt auch spezialisiertes Futter für das Fell, den Magen-Darm-Trakt und andere Bedürfnisse des Tieres. In der Produktion arbeitet das Team nach dem IFS-Food Lebensmittelstandard, welcher in der EU anerkannt ist.

 

Das Unternehmen setzt sich durch regelmäßige Spenden für das Tierwohl ein und legt viel Wert auf eine nachhaltige Produktion.

Deklaration des Katzenfutters

Das Dr.Clauders kommt im Katzenfutter Test mit folgender Deklaration einher:

Geflügel (frisch) 20 %, Geflügelprotein (getrocknet) 20 %, Kartoffelmehl, Kartoffelstärke, Geflügelfett, Buchweizen 5 %, Lebermehl, Lachsmehl 4 %, Rübentrockenschnitzel, Proteinhydrolysat, Kartoffelprotein, Leinsamen, Vollei (getrocknet) 1 %, Hefe (getrocknet), Cellulose, Lachsöl 0,5 %, Erbsen (getrocknet), Chicoreepulver (getrocknet), Calciumcarbonat, Distelöl, Mannanoligosaccharide, Yucca-Schidigera-Pulver

Dr.Clauders Grainfree Deklaration

Warum Trockenfutter schlecht ist

Bevorzugen Sie immer Nassfutter über Trockenfutter! Der Grund dafür ist einfach, Trockenfutter besteht in den meisten Fällen aus …

Permanente Dehydration, Allergien, Nierenschäden und vieles mehr können die Folgen der Fütterung mit Trockenfutter sein.

 

Feuchtfutter hingegen hat eine mindestens doppelt so hohe Verwertbarkeit. Die Kotmenge ist häufig geringer und belastet damit die Organe Ihrer Katze nicht übermäßig.

 

Trockenfutter ist schädlich und kann mit Fast Food verglichen werden.

 

Ein langes Leben ist mit einer täglichen Fütterung möglich, jedoch alles andere als gesund und kann Krankheiten hervorrufen.

Die 4 Test Kategorien

1. Mengenangaben im Trockenfutter

In dieser Test Kategorie prüfen wir, wie transparent die Angaben hinsichtlich der prozentualen Zusammensetzung sind.

 

Die Deklarierung des getesteten Futters enthält 22 Zutaten. Für eine völlige Transparenz müssten wir erkennen, in welcher Menge die jeweilige Zutat enthalten ist.

 

Hier sind jedoch nur 6 der 22 Zutaten mit einer Mengenangabe versehen die rund 50,5 % des Futters ausmachen.

 

Dafür erhält das Trockenfutter 2 von 5 Punkten.

2. Fleisch Zutaten Deklarierung

In dieser Test Kategorie befassen wir uns genauer mit den Fleischzutaten. Insbesondere für Katzenhalter, deren Tiere unter Unverträglichkeiten oder Allergien leiden, ist die Tierart und deren einzelnen Tier-Bestandteile entscheidend.

 

Das Trockenfutter High Premium Adult Grainfree enthält Geflügel. Es fehlt jedoch die Angabe, um welches Tier es sich beim Geflügel handelt und was von diesem verarbeitet wurde.

 

Anstatt hochwertiges Fleisch könnten sich somit auch Schlachtabfälle im Futter befinden.

 

Das getestete Futter erhält in dieser Kategorie keine Punkte.

Bewertung der Mengen- und Fleisch Zutaten Angaben:  0 Punkte

Dr.Clauders Katzenfutter im Napf

3. Fleischanteil im Trockenfutter Test

Ein hoher Fleischanteil ist bei Katzenfutter sehr wichtig. Denn unsere Stubentiger sind Fleischfresser und benötigen daher ein Futter, das reich an Fleisch ist. Zum Fleischanteil zählen auch Organe und Innereien, aber auch Tierfette.

 

Im Trockenfutter von Dr. Clauders sind mehrere tierische Zutaten enthalten, welche wir uns nun genauer anschauen.

 

Geflügel (frisch) 20%

Diese können wir jedoch nicht zum Fleischanteil hinzuzählen, da wir nicht wissen, was vom Geflügel verarbeitet ist und wie viel Fleisch tatsächlich enthalten ist.

 

So können zum Geflügel auch die Federn, Schnäbel, Klauen und andere Abfallprodukte zählen. Zusätzlich ist hier die Rede von frischem Geflügel, für das Trockenfutter wird das Wasser jedoch entzogen, sodass der prozentual enthaltene Wert nochmals um 65 % sinkt.

 

So werden aus 20% Geflügel schnell nur noch 7% Geflügel.

 

Geflügelprotein (getrocknet) 20%

Auch hier fehlt die genaue Tierart und die verwendeten Zutaten vom Tier. Es muss sich nicht um Fleisch oder hochwertige Innereien handeln. Positiv: Das Protein ist in der Trockenmasse angegeben.

 

Der tatsächliche Fleischanteil lässt sich damit nicht berechnen und das Futter erhält 0 von 10 Punkten.

Bewertung für den Fleischanteil: 0 Punkte

Dr.Clauders Grainfree Kroketten

4. Zusätze und Zutaten

In vielen Fällen sind die Zusätze, die in Katzenfutter enthalten sind, unnötig und können sogar schädlich sein.

 

Dazu gehören unter anderem Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe. Solche Zusätze führen in unserem Test zu Punktabzügen, während es für besonders positive Aspekte, wie der Bio-Qualität, Zusatzpunkte gibt.

 

Das Trockenfutter von Dr. Clauders startet mit den standardmäßigen 8 Punkten.

 

Aufgrund der folgenden Zutaten kommt es zum Punktabzug:

Erklärung zum Punktabzug:

Bewertung in der Kategorie Zusätze und Zutaten: 0 Punkte

Testurteil / Fazit

Dr. Clauders geht nicht sonderlich transparent mit den Zutaten des getesteten Futters um.

 

Als Katzenhalter kann man nicht erkennen, wie viel Fleischanteil dieses Trockenfutter hat. 

 

In diesem Trockenfutter findet man die üblichen Tricks der Hersteller:


Trick 1:
Tierische Bestandteile in „Frischmasse“ anzugeben. Dadurch steht die Zutat weiter vorne in der Deklaration, obwohl sie im Endprodukt, das trocken ist, viel kleiner ist und weiter hinten stehen würde.

 

Trick 2:
Nicht tierische Zutaten werden aufgespalten unter verschiedenen Namen, sodass diese nicht an der ersten Stelle der Zutaten stehen. In diesem Fall Kartoffelmehl, Kartoffelstärke und Kartoffelprotein.

 

Trick 3:
Es ist nur angegeben, dass Geflügel verwendet wurde. Das lässt viel Spielraum für Bestandteile wie Federn, Klauen und Schnäbel, die ebenfalls „Geflügel“ darstellen.

 

Neben fragwürdigen Zutaten wie pflanzlichen Schmerzmitteln und geschmacksverstärkenden Zutaten ist außerdem Cellulose enthalten. Es handelt sich hierbei um Holz, welches als Füllstoff hinzugefügt wurde.

 

Alles in allem können wir das Futter nicht empfehlen, es erhält im Trockenfutter Test 2 von 30 Punkten.

0.7 Testergebnis
Dr.Clauder’s High Premium Adult Grainfree

Trockenfutter Test

Deklarations Angaben
2
Fleischanteil
0
Zusätze und Zutaten
0

Welches ist das Top 1 Katzenfutter?

Möchten Sie wissen, was die Top 1 Platzierung von diesem Futter unterscheidet?
Dann schauen Sie sich unseren Katzenfutter Testsieger an und geben Sie Ihrer Katze genau das, was sie für ein gesundes und artgerechtes Katzenleben benötigt!

Katzenfutter Test
Logo